Ein voller Erfolg!

Das war unser erster Schneeberg Express

about © Markus Frühmann

Freude an der Bewegung

Die Idee

Zwei wunderschöne Sportarten sollen kombiniert und diese Herausforderung gemeinsam bewältigt werden. Wir laden zu einem sportlichen Event, welches KEIN Rennen sein soll – es geht darum, Menschen aus den unterschiedlichsten Lebensrealitäten zusammenzubringen und gemeinsam die Freude an der Bewegung zu haben. Es wird Begleitfahrzeuge geben, daher wird das Event auch bei moderat schlechtem Wetter stattfinden (Möglichkeit der Mitnahme von Wechselkleidung).

Jetzt anmelden!
about © Markus Frühmann

Wohin geht's?

Die Strecke

Die Radstrecke (100km – 1000 Höhenmeter) führt uns über einen kleinen Umweg über Schwechat bis ins Schneebergdörfl am Schneeberg. Wir fahren bewusst nicht die direkteste Strecke, sondern eine möglichst verkehrsberuhigte Variante. Der GPX Track zur Radstrecke wird kurz vor dem Start HIER zum Download zur Verfügung stehen.

Für die "etwas gemütlicheren" FahrerInnen haben wir HIER eine gleich lange Variante - allerdings abzüglich 150 Höhenmetern - vorbereitet.

Die Wanderung (1200 Höhenmeter) führt uns ebenfalls nicht am direktesten Weg zum Waxriegel-Gipfel – wir haben uns für eine knackige und landschaftlich sehr schöne Variante entlang des Schneidergrabens und über den Oberen Herminensteig entschieden. Schlechtwettervariante: Anstieg über das Mieseltal direkt zur “Buchtelhütte” (ab Feuerwehrhaus 700 Höhenmeter). Abstieg nach der Grillerei über das Mieseltal. HIER wird der GPX Track zur Wanderung kurz vor dem Start veröffentlicht.

Beschreibung „Oberer Herminensteig“: Es handelt sich um einen reizvollen Grat, der auf die Hochfläche des Schneebergs führt. Dieser Anstieg kann nicht als Kletterei im eigentlichen Sinne bezeichnet werden, er enthält jedoch einige gute griffige Kletterstellen im ersten Schwierigkeitsgrad, die aber nicht ausgesetzt sind. Man folgt mit einigen Abweichungen immer dem blockigen Gratverlauf, zum Schluss folgt noch ein enger Durchschlupf bevor man zum Steigende gelangt.

Bitte ladet euch die Strecken auf eure Radcomputer bzw. Wander/Laufuhren - wir haben zwar Guides an der Strecke, aber es schadet bekanntlich nie ...

Jetzt anmelden!

Der Zeitplan

6:45

STRÖCK Filiale Ringturm 1010 Wien: Eintreffen der TeilnehmerInnen & Abgabe der Bergausrüstung und Wechselkleidung

7:15

Abfahrt mit den Rädern (pünktlich!)

8:00

Nach dem Warmfahren (am Radweg Richtung Schwechat) werden wir uns für den öffentlichen Verkehr in Kleingruppen zu je 12-15 TN aufteilen

11:00 - 11:30

Ankunft Feuerwehrhaus Schneebergdörfl – kurze JAUSE - Räder verstauen – Umziehen für die Bergwanderung

12:00

Abmarsch

image

14:30

Ankunft der ersten am Gipfel (Waxriegel-Gipfel)

16:00

Grillerei bei der “Buchtelhütte” Schutzhütte Haltestelle Baumgartner
Hüttenmusi mit Erwin und Heli - "Cajon trifft Steirische"

Schulzhütte

Danke an die Buchtelhütte für die freundliche Unterstützung!

18:00

Abmarsch über den Miesenweg zurück zum Feuerwehrhaus

19:00

Verladen der Räder und Abfahrt mit dem Reisebus zurück nach Wien

21:00

Ankunft Wien Westbahnhof

Unkostenbeitrag

Der Preis

Der Unkostenbeitrag beträgt 50 Euro und beinhaltet:

  • Begleitfahrzeug
  • Guides für die Radstrecke
  • Gepäcktransport (Bergausrüstung/Wechselkleidung)
  • Rückfahrt mit Reisebus nach Wien (inkl. Radtransport im Spezialanhänger für Rennräder)
  • Snacks von STRÖCK und WIESBAUER und Getränke (vor dem Wandern)
  • Bergretter werden uns am Oberen Herminensteig begleiten
  • Grillerei mit WIESBAUER Produkten auf der “Buchtelhütte” (es ist auch etwas für Vegetarier/Veganer dabei - bitte bei Anmeldung bekannt geben!)
  • Buchtel als Nachspeise
  • Getränke (Wasser, Red Bull, Organics)
  • Fotoservice & Eventvideo

Die tatsächlichen Kosten sind etwa 3 bis 4x so hoch – dank der großzügigen finanziellen Unterstützung der Firma Wiesbauer ist es uns möglich, dieses Event durchzuführen.
DANKE!

Familien

Es besteht natürlich die Möglichkeit für Begleitpersonen zur Hütte dazu zu stoßen - die normale Speisekarte der Hütte steht für jedermann/frau zur Verfügung.
Die Hütte ist eine Haltestelle der Schneebergbahn. Tickets können auf der Homepage der Schneebergbahn gebucht werden:
Hier gehts zur Webseite.

Übrigens: Für Kinder gibt es neben der Bergstation einen großen Spielplatz. Das angestrebte Waxriegel-Gipfelkreuz ist von dort nur etwa 20-30 Gehminuten (Spaziergang) von der Bergstation entfernt.

blog © Markus Frühmann
Nichts vergessen!

Packliste

Rad

  • Funktionstüchtiges Rennrad (Schaltung und Bremsen vorab checken!)
  • Helmpflicht
  • Tagfahrlicht empfohlen
  • Ersatzmaterial (Schlauch, Reifenheber, Multitool, Pumpe)
  • Getränke und Riegel für 100km/1000hm
  • Regenjacke

Zusätzliche Bekleidung kann im Begleitauto deponiert werden, sollte es in der Früh noch kühl sein. Das Begleitfahrzeug wird situationsabhängig an neuralgischen Punkten stehen bleiben.

Berg

  • leichte Berglaufschuhe (hohe Bergschuhe nur, wer regelmäßig umknöchelt)
  • Wanderbekleidung dem Wetter entsprechend (Vorsicht – am Schneeberg kann es zu jeder Jahreszeit sehr kalt und windig sein!)
  • Regenjacke und warme Primaloft
  • Haube/Handschuhe/Stirnband
  • Trockenes Shirt/Longsleeve für die Grillerei
  • Wander-/Laufrucksack
  • Stecken (für die erste Hälfte bergauf vorteilhaft bzw. beim Abstieg)
  • Stirnlampe (nach der Grillerei wird es beim Abstieg schon dunkel sein, Sonnenuntergang ca. 18:00)
  • Geld für die Hütte (Bier, Schnaps, …) sind im Package nicht inkludiert.
Interesse geweckt?

Jetzt direkt anmelden:

Derzeit ist leider keine Anmeldung möglich!